Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

am Ende eines jeden Jahres ist es gute Tradition, Rückschau zu nehmen auf die vergangenen 12 Monate und einen kleinen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.

Das Jahr 2017 war von vielen Ereignissen geprägt, die die Handlungs- und Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinde gefordert, aber auch bewiesen haben.

Weiterlesen ...

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

die Gemeinde Schermbeck lässt derzeit ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erstellen.

Mit den Leistungen wurde die Ge-Komm GmbH I Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus Melle beauftragt.

Weiterlesen ...

„Wir müssen das Projekt eng begleiten!“ Die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik unterstützt den Bau des vorgesehenen Radweges zwischen Gahlen und Kirchhellen an der L 104

Beim vorgesehenen Radweg zwischen Gahlen und Kirchhellen an der L 104 handelt es sich um eine seit vielen Jahren ungelöste Problematik. Trotz intensiver Bemühungen einer Bürgerinitiative und der Gemeinde Schermbeck konnte das Vorhaben bislang nicht in die Tat umgesetzt werden. Vor über vier Jahren war bereits im Regionalrat der Bau des Radweges zwischen Bottrop und Schermbeck beschlossen worden.

Weiterlesen ...

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

am 26.07.18 steht dieses außergewöhnliche Projekt im Rat der Gemeinde Schermbeck zur Entscheidung an.

Die Projektidee wurde durch die Caritas und mich in monatelanger Arbeit und vielen Abstimmungsgesprächen geboren und ausgearbeitet!

Wir hoffen damit in den Räumen des Alten Rathauses und der Bücherei ein tolles Projekt für unsere Bürgerinnen und Bürger möglich machen zu können!

Ihr Bürgermeister

Mike Rexforth

https://www.dorstenerzeitung.de/Staedte/Dorsten/Altes-Rathaus-soll-caritatives-Soziokulturelles-Zentrum-werden-1306034.html