Sehr geehrte Damen und Herren,
als Leiter der VHS Wesel-Hamminkeln-Schermbeck ist es mein Ziel auch den Schermbecker/-innen die Angebote der VHS näher zu bringen und dafür zu werben.
Heute 2 aktuelle Veranstaltungen mit noch freien Kapazitäten. Anmeldungen richten Sie bitte an die unten genannte Ansprechpartnerin.

Weiterlesen ...

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

wenn wir Schermbecker mitziehen, gibt es voraussichtlich ab dem Frühjahr 2017 in einem ersten Bereich in unserer Gemeinde eine Breitbandversorgung mit Internet-Geschwindigkeiten von denen die meisten Nutzer heute nur träumen.

Mehr Informationen finden Sie im Artikel von Gaby Eggert - Schermbeck grenzenlos

http://www.schermbeck-grenzenlos.de/index.php/aktuelles1/4221-schermbeck-bekommt-breitbandversorgung

Brief der BfB, Herr Roth, an Minister Jäger zur Bankenfusion

Rechtmäßigkeit des Handelns des Bürgermeisters Mike Rexforth

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

mit Schreiben vom 19.10.2015 hat die Kommunalaufsicht des Kreises Wesel Stellung zum Schreiben der BfB an Minister Jäger bezogen. Das Schreiben ist als Anlage beigefügt. Damit wird erneut mehr als deutlich, dass eine fehlerhafte Ermessensausübung durch den Bürgermeister nicht vorliegt und ich rechtmäßig gehandelt habe.

Weiterlesen ...

Gemeinde Schermbeck nimmt Stellung zum Antrag der BfB-Fraktion auf verkehrsberuhigte Maßnahmen auf dem Kapellenweg/Schienebergstege
Eindrücke der BfB können nicht bestätigt werden

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Roth,

wie Sie uns in Ihrem Schreiben mitteilen sind Sie von Bürgern angesprochen worden, die täglich feststellen, dass von der Kreuzung Schienebergstege/Marellenkämpe/Kapellenweg weiter über den Kapellenweg bis zur Mittelstraße zu schnell gefahren wird.

Weiterlesen ...

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

die Schülerinnen Antonia W. und Leonie G. der Gesamtschule Schermbeck beschäftigen sich im Rahmen des Förderkurses „Jugend forscht“ mit dem Thema Flucht aus der Heimat. Hierbei beleuchten sie explizit die Situation der Flüchtlinge in Schermbeck. In diesem Zusammenhang interessieren sie sich vor allem für die Meinungen der Bürgerinnen und Bürger zu diesem Thema sowie die Lebenslage der Flüchtlinge vor Ort. Die Grundlage ihres Forschungsprojektes ist eine Meinungsumfrage innerhalb der Schule und der Gemeinde.

Weiterlesen ...

Gestern wurden drei von der Gemeinde Schermbeck neu aufgebaute Sirenenanlagen in Betrieb genommen. Die Sirenen dienen zur Alarmierung der Feuerwehr bei bestimmten Einsätzen sowie zur Warnung der Bevölkerung bei Katastrophenereignissen.

Die drei neuen Sirenen sind an folgenden Standorten im Gemeindegebiet in Absprache mit der Feuerwehr errichtet worden:

Weiterlesen ...

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,

morgen, Sonntag, 15.11.2015, ist Volkstrauertag. Wie in jedem Jahr gedenken wir an unseren Ehrenmälern den Gefallenen und Toten dieser Welt. Gerade nach den schrecklicken, terroristischen Anschlägen von gestern Abend in Paris würde ich mich freuen, wenn viele Schermbecker Bürgerinnen mit mir den Opfern der Kriege und terroristischen, grauenvollen Attentaten gedenken würden.

Weiterlesen ...

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker,
am 19. November 2015 werde ich zusammen mit unserem Wirtschaftsförderer Friedhelm Koch und dem Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, für die Gemeinde Schermbeck den durch den Gemeinderat beschlossenen Vertrag mit der DEUTSCHEN GLASFASER unterzeichnen.
Dann liegt es an Ihnen ob wir in Schermbeck die Zukunftstechnologie "Glasfaser" erhalten und perspektivisch ein Konzept für die Versorgung der Außenbereiche unserer Gemeinde erstellen werden.
Die Gemeinde Raesfeld hat es uns erfolgreich vorgemacht !
Weitere Informationen in Kürze.
Ihr Bürgermeister
Mike Rexforth